Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 Message-Box einrichten oder deaktivieren

Für 1&1 Telefonie-Kunden

So aktivieren oder deaktivieren Sie die 1&1 Message-Box (Anrufbeantworter) und empfangen Sprachnachrichten per E-Mail.

Bitte beachten Sie:
Suchen nach Hilfe zur Mobilfunk-Mailbox? Lesen Sie dafür: 1&1 Mailbox einrichten.
Verwenden Sie den Anrufbeantworter Ihres 1&1 DSL-Routers nicht zusätzlich zur 1&1 Message-Box, da dies zu Störungen führen kann.
Schritt 1
Öffnen Sie das 1&1 Control-Center. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.

Falls Sie das 1&1 Control-Center zum ersten Mal nutzen, können Sie sich jetzt registrieren.

Login
1&1 Control-Center-Login
Schritt 2
Wählen Sie Mein Vertrag oder Meine Verträge.
Meine Verträge
Meine Verträge
Schritt 3
Bei mehreren Verträgen, wählen Sie Ihren DSL-Vertrag aus.
DSL-Vertrag
DSL-Vertrag
Schritt 4
Wählen Sie Services.
Vertragseinstellungen
Services
Schritt 5
Klicken Sie auf Message-Box.
scr_cc_dsl-message-box_05.png
Schritt 6
Wählen Sie die gewünschte Rufnummer aus (A). Aktivieren Sie die 1&1 Message-Box (B). Vergeben Sie eine PIN (C). Falls Sie Nachrichten zusätzlich per E-Mail erhalten möchten, geben Sie eine E-Mail-Adresse an (D). Speichern Sie Ihre Eingaben.
Message-Box: Aktivierung
Message-Box: Aktivierung
Bitte beachten Sie:
Wenn Sie in Ihrem DSL-Router die Option Ruf abweisen bei besetzt (Busy on busy) deaktivieren, werden eingehende Anrufe auf Ihre Message-Box weitergeleitet. Es ist nicht möglich, die Anzahl der Klingelzeichen einzustellen, nach denen sich die Message-Box einschaltet.
Schritt 7
Um die 1&1 Message-Box abzuschalten, wählen Sie die betroffene Rufnummer aus und wählen Sie Message-Box deaktivieren und Speichern Sie Ihre Auswahl.
Message-Box: Deaktiverung
Message-Box: Deaktiverung

Um Ihre Sprachnachrichten abzuhören, öffnen Sie die E-Mail (Absender: Voicemail System) und die darin angehängte WAV-Datei mit einem Audioplayer Ihrer Wahl.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: