Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Dauer eines 1&1 Umzugs

Wie lange dauert ein DSL-Umzug und wann können Sie am neuen Wohnort wieder telefonieren und surfen?
Insgesamt dauert es ca. 3 bis 4 Wochen bis Ihr 1&1 DSL-Anschluss am neuen Wohnort geschaltet ist.

Beauftragen Sie Ihren DSL-Umzug deshalb so früh wie möglich!

Damit Ihr 1&1 DSL-Anschluss am ersten Tag nach Ihrem Umzug wie gewohnt funktioniert, melden Sie uns den Umzugstag mindestens 30 Tage im Voraus. Falls Sie Ihren genauen Umzugstermin nicht kennen, nennen Sie uns den frühestmöglichen Termin. So können wir Ihren Umzugsauftrag schon einplanen.
Ihr Umzugstermin verschiebt sich?

Sollte sich Ihr Umzug auf einen späteren Termin verschieben, rufen Sie direkt unsere Umzugs-Hotline an. Je eher wir informiert sind, desto besser. Eine Verschiebung des endgültigen Umzugstages ist bis spätestens 7 Tage vor dem tatsächlichen Schaltungstermin möglich.


Unser Tipp: So bleiben Sie in jedem Fall online!

Wenn Sie uns Ihren Umzug nicht rechtzeitig melden können, haben wir die ideale Lösung: Mit 1&1 LTE Sofort-Online (Umzug) surfen Sie bereits vor dem DSL-Schaltungstermin per HSDPA+ mit Ihrem Computer oder Notebook.
Bestellen Sie parallel zu Ihrem Umzugsauftrag die 1&1 LTE-Antenne in unserem Kundenshop. Oder Sie rufen uns an. Unsere 1&1 Umzugs-Hotline ist rund um die Uhr für Sie da – unter: 0721 96 00 (kostenfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz der 1&1 Telecom GmbH).

Damit wir Sie als Vertragsinhaber identifizieren können, halten Sie bitte für das Gespräch Ihre 1&1 Service-PIN bereit. Zusätzlich fragen wir Sie nach Ihrer 1&1 Rufnummer oder Ihrer Vertragsnummer.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: