Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 WLAN-Repeater (FRITZ!Repeater 2400/3000) zurücksetzen

Für den 1&1 WLAN-Repeater (FRITZ!Repeater 2400/3000) und DSL-Router von 1&1

So setzen Sie Ihren 1&1 WLAN-Repeater (FRITZ!Repeater 2400/3000) in den Auslieferungszustand zurück.

scr_wlan-banner.png

Ihren 1&1 WLAN-Repeater bzw. FRITZ!Repeater können Sie leicht in den Auslieferungszustand zurücksetzen – etwa für den Fall, dass Sie das Kennwort für die Benutzeroberfläche vergessen haben oder das Gerät weitergeben möchten.


WLAN-Repeater zurücksetzen
Schritt 1
Öffnen Sie den Webbrowser eines Computers, der mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist.
Schritt 2
Geben Sie http://fritz.repeater in die Adresszeile Ihres Browsers ein.
Schritt 3
Melden Sie sich an. Das voreingestellte Kennwort für die Benutzeroberfläche finden Sie auf Unterseite des Geräts.
Schritt 4
Wählen Sie unter System > Sicherung > Werkseinstellungen (A bis C) die Schaltfläche Werkseinstellungen laden (D).
Werkseinstellungen des FRITZ!Repeaters laden
Werkseinstellungen des FRITZ!Repeaters laden

Bitte beachten Sie:
Falls Sie mehrere Repeater verwenden, öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres DSL-Routers unter http://fritz.box. Melden Sie sich an und wählen Sie unter Heimnetz > Mesh Übersicht den Namen des Repeaters aus, den Sie zurücksetzen möchten. Befolgen Sie dann die Schritte 2 bis 4.

Ihr 1&1 WLAN-Repeater ist anschließend auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: