Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Rufumleitung bei Festnetzanschlüssen einrichten oder entfernen

Sie möchten kein Telefonat verpassen? Leiten Sie Ihre Anrufe an eine andere Rufnummer weiter.

Möglich ist das im 1&1 Control-Center oder lokal in Ihrem 1&1 Router. Der Vorteil beim 1&1 Control-Center: Dieses können Sie von überall erreichen und so Ihre Rufumleitungen bearbeiten.


Weiterleitung einrichten oder entfernen im 1&1 Control-Center
Schritt 1
Öffnen Sie das 1&1 Control-Center. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.

Falls Sie das 1&1 Control-Center zum ersten Mal nutzen, können Sie sich jetzt registrieren.

Login
1&1 Control-Center-Login
Schritt 2
Bei mehreren Verträgen, wählen Sie Ihren Vertrag für Internet und Festnetztelefonie aus.
DSL-Vertrag
Internet- und Festnetzvertrag (Beispiel: DSL)
Schritt 3
Wählen Sie Vertragseinstellungen.
Vertragseinstellungen
Vertragseinstellungen
Schritt 4
Wählen Sie Weiterleitung.
Weiterleitung
Weiterleitung
Weiterleitung einrichten

Wählen Sie die Rufnummer aus, die Sie weiterleiten möchten (A). Setzen Sie den Haken bei Anrufe weiterleiten (B) und bestimmen Sie die Rufnummer, auf die kommende Anrufe eingehen sollen (C). Klicken Sie auf Speichern (D).
Anrufe weiterleiten
Anrufe weiterleiten
Bitte beachten Sie:
Je nach Tarif und weitergeleiteter Zielrufnummer können Gesprächskosten entstehen.
Weiterleitung entfernen

Wählen Sie die Rufnummer(n) aus, für die Sie die Weiterleitung entfernen möchten (A). Rufnummern mit aktiver Weiterleitung erkennen Sie an einem Haken. Klicken Sie auf Anrufe nicht weiterleiten (B), um die Rufumleitung zu deaktivieren und bestätigen Sie mit Speichern (C).
Anrufe nicht weiterleiten
Anrufe nicht weiterleiten



Weiterleitung einrichten oder entfernen im 1&1 Router
Für alle 1&1 Router mit Telefonie
Voraussetzungen
  • Ihr 1&1 Router ist mit einem Computer verbunden.
  • Es sind bereits Rufnummern und Telefoniegeräte im 1&1 Router eingerichtet.
Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 Routers. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers http://fritz.box oder 192.168.178.1 ein. Alternativ verwenden Sie die von Ihnen vergebene IP-Adresse.

Geben Sie das Kennwort ein. Dieses finden Sie auf dem Typenschild des Routers, oder Sie haben es selbst festgelegt.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 Routers lässt sich nicht aufrufen.
Bitte beachten Sie:
Diese Anleitung zeigt den Ablauf mit Firmware-Version 7.29. Bei anderen Versionen kann die Darstellung und Menüführung geringfügig abweichen.
Schritt 2
Klicken Sie auf Telefonie (A) und auf Rufbehandlung (B). Wählen Sie Rufumleitung (C) aus.
Scr__Rufumleitung.jpg

Weiterleitung einrichten
Schritt 1
Klicken Sie auf Neue Rufumleitung.
Scr_Neue_Rufnumleitung.jpg
Schritt 2
Legen Sie fest, welche Anrufe umgeleitet werden sollen (A). Bestimmen Sie das Ziel der Rufumleitung, indem Sie die Zielrufnummer eingeben (B). Klicken Sie auf OK. Rufumleitung: Einstellung
Rufumleitung: Einstellung
Bitte beachten Sie:
Der 1&1 Router baut für die Rufumleitung eine neue Telefonverbindung auf. Daher können zusätzliche Kosten für diese Telefonverbindung anfallen, wenn die Zielrufnummer nicht von einer Flatrate (abhängig vom Tarif) abgedeckt ist. Die Gesamtpreisliste finden Sie in Ihrem 1&1 Control-Center. Loggen Sie sich ein und wählen Sie den entsprechenden Vertrag aus. Klicken Sie dann auf Preisliste.
Weiterleitung entfernen

Um eine Weiterleitung zu entfernen, wählen Sie in der Rufumleitungen-Übersicht das Löschen-Symbol. Rufumleitung löschen
Rufumleitung löschen