Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Die Rufnummer des Anrufers wird nicht angezeigt

Sie erhalten Anrufe, bei denen die Rufnummer des Anrufers nicht angezeigt wird? Erfahren Sie hier, woran das liegen kann.

Für unsichtbare Anrufer-Telefonnummern kann es folgende Gründe geben:

  • Der Anrufer unterdrückt seine Nummer
    Falls der Anrufer auf der Gegenseite die Rufnummernunterdrückung (CLIR) aktiviert hat, wird Ihnen dessen Rufnummer auf dem Telefon-Display nicht angezeigt. Auch dann nicht, wenn Sie die Rufnummernanzeige aktiviert haben. Rufen Sie sich selbst mit Ihrem Mobiltelefon an, um auszuschließen, dass nur die Nummer eines bestimmten Anrufers unterdrückt wird.
  • Das Anzeigen von Rufnummern (CLIP) wird von Ihrem Telefon nicht unterstützt
    Überprüfen Sie in der Betriebsanleitung Ihres Festnetztelefons, ob das Gerät überhaupt Anrufer-Telefonnummern anzeigen kann. Suchen Sie nach "Rufnummernanzeige", "Rufnummernübermittlung" oder "Rufnummernübertragung".
  • Die Funktion CLIP ist in Ihren Telefongeräten deaktiviert
    Sie können die Rufnummernanzeige generell in Ihrem 1&1 Router ausschalten, aber auch einzeln an jedem angeschlossenen Gerät. Prüfen Sie daher jedes einzelne Telefon mit Hilfe des Herstellerhandbuches.
  • Die Funktion CLIP ist in Ihrem 1&1 Router deaktiviert
    In Ihrem 1&1 Router ist die Anzeige der Rufnummer aller Anrufer (CLIP) standardmäßig aktiviert. Andernfalls aktivieren Sie CLIP mit einem angeschlossenen Telefons:
    Drücken Sie #50 X *1* und speichern Sie die Eingabe mit #91**. Dabei geben sie statt "X" die Nummer Ihrer Nebenstelle ein.

Falls Sie die Funktion nicht über ein angeschlossenes Telefon aktivieren können oder Ihre Nebenstelle nicht kennen, richten Sie CLIP im 1&1 Router ein:

Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 Routers. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers http://fritz.box oder 192.168.178.1 ein. Alternativ verwenden Sie die von Ihnen vergebene IP-Adresse.

Geben Sie das Kennwort ein. Dieses finden Sie auf dem Typenschild des Routers, oder Sie haben es selbst festgelegt.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 Routers lässt sich nicht aufrufen.
Bitte beachten Sie:
Diese Anleitung zeigt den Ablauf mit der Firmware-Version 7.29. Bei anderen Versionen kann die Darstellung und Menüführung geringfügig abweichen.
Schritt 2
Unter Telefonie > Telefoniegeräte, wählen Sie bei den angeschlossenen Telefonen das Bearbeiten-Symbol.
Telefon-Einstellungen
Telefon-Einstellungen
Schritt 3
Unter Merkmale des Telefoniegerätes, aktivieren Sie Rufnummer des Anrufers anzeigen (CLIP) und speichern Sie Ihre Einstellungen mit OK.
Telefon-Merkmale
Telefon-Merkmale