Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 E-Mail-Konto in Outlook 2013/2016/2019 einrichten

Lesen und schreiben Sie Ihre 1&1 E-Mails mit Microsoft Outlook.

Bitte beachten Sie:
Je nach Outlook-Version kann die Darstellung der einzelnen Menüpunkte leicht abweichen.
Schritt 1
Starten Sie Microsoft Outlook und öffnen Sie das Menü Datei.
Startseite
Startseite
Schritt 2
Klicken Sie auf Konto hinzufügen.
Menü
Menü
Schritt 3
Aktivieren Sie Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen (A) und klicken Sie auf Weiter (B).
Konto hinzufügen
Konto hinzufügen
Schritt 4
Wählen Sie POP oder IMAP (A) aus und klicken Sie auf Weiter (B).
Dienst auswählen
Dienst auswählen
Schritt 5
Übernehmen Sie die Benutzer-, Server- und Anmeldeinformationen aus der Tabelle unter der Abbildung und klicken Sie auf Weitere Einstellungen.
Kontoeinstellungen
Kontoeinstellungen
Die POP- und IMAP-Kontoeinstellungen
Ihr Name: Frei wählbar. So wird Ihr Name beim E-Mail-Empfänger angezeigt.
E-Mail-Adresse: Ihre E-Mail-Adresse
Kontotyp: IMAP oder POP3
Posteingangsserver: imap.1und1.de oder pop.1und1.de
Postausgangsserver: smtp.1und1.de
Benutzername: Ihre 1&1 E-Mail-Adresse
Kennwort: Passwort Ihrer 1&1 E-Mail-Adresse. Aktivieren Sie Kennwort speichern, falls gewünscht.
Schritt 6
Wechseln Sie auf das Register Postausgangsserver (A). Aktivieren Sie Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung (B). Die Option Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden (C) wird dadurch automatisch aktiviert.
Bestätigen Sie die Eingaben mit Ok (D).
Internet-E-Mail-Einstellungen: Postausgangsserver
Internet-E-Mail-Einstellungen: Postausgangsserver
Schritt 7
Wechseln Sie zum Register Erweitert (A). Entnehmen Sie die Serveranschlussnummern der Tabelle unter der Abbildung. Speichern Sie Ihre Eingaben mit OK (F).
Internet-E-Mail-Einstellungen: Erweitert
Internet-E-Mail-Einstellungen: Erweitert
Die Serveranschlussnummern
Posteingangsserver (B): 993 (IMAP) oder 995 (POP)
Verschlüsselter Verbindungstyp IMAP (C): SSL (IMAP und POP)
Postausgangsserver (SMTP)(D) 587
Verschlüsselter Verbindungstyp (E) Automatisch
Bitte beachten Sie:
Tragen Sie den Postausgangsserver (SMTP) (D) zuletzt ein, da dieser bei einer Änderung des Verschlüsselungstyps wieder zurückgesetzt wird.
Schritt 8
Klicken Sie im Fenster POP- und IMAP-Kontoeinstellungen auf Weiter.
POP- und IMAP-Kontoeinstellungen
POP- und IMAP-Kontoeinstellungen
Schritt 9
Die Kontoeinstellungen werden überprüft und eine Testnachricht verschickt. Schließen Sie das Fenster anschließend.
Kontoeinstellungen testen
Kontoeinstellungen testen
Schritt 10
Schließen Sie die Einrichtung mit Fertig stellen ab.
Einstellungen abgeschlossen
Einstellungen abgeschlossen