Herzlich willkommen im 1&1 Hilfe-Center

Fingerabdrucksensor funktioniert nicht mehr

Der Fingerabdrucksensor Ihres Smartphones funktioniert nicht mehr? Das können die Ursachen sein und so beheben Sie diese.

Sensor

Reinigen Sie den Sensor mit einem angefeuchteten Küchenpapier. Ist die Verschmutzung hartnäckig, verwenden Sie ein Microfasertuch mit einigen Tropfen Desinfektionsmittel.

Finger

Waschen und trocknen Sie Ihre Hände gründlich. Sind Ihre Finger durch Küchen- oder Gartenarbeit leicht verschmutzt oder noch feucht, kann dies den Scan beeinträchtigen. Auch Verletzungen wie Schnitte, Verätzungen oder Verbrennungen können den Fingerabdruck verändern.
Verwenden Sie einen anderen Finger, wenn Sie einen anderen Fingerabdruck gespeichert haben. Fügen Sie sonst einfach einen weiteren Fingerabdruck hinzu.
Alternativ löschen Sie den vorhandenen Abdruck und legen ihn neu an. In der Regel finden Sie die Funktion in den Einstellungen unter "Passwort und Sicherheit".

Fingerabdruck

Löschen Sie gespeicherte Fingerabrücke und legen Sie sie erneut an:

Touch ID einrichten und Fingerabdruck löschen
Fingerabdruck registrieren oder löschen mit Android

Software

Möglicherweise handelt es sich um einen Softwarefehler. Starten Sie Ihr Gerät neu. Prüfen Sie, ob ein Software-Update verfügbar ist. Sichern Sie Ihre Daten und setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen.

Gerätedefekt

Sind die Maßnahmen nicht erfolgreich, ist Ihr Gerät möglicherweise defekt. Gerne überprüfen wir das für Sie. Rufen Sie uns dafür einfach an. Sie erreichen uns unter: 0721 96 00 (kostenfrei aus dem 1&1 Netz, Festnetz- und Mobilfunkpreise anderer Anbieter ggf. abweichend)

Nichts gefunden?

Nutzen Sie unsere 24/7-Telefon-Beratung

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

1&1 Control-Center

Alt Tag

Ihr persönlicher Kundenbereich

Rechnungen einsehen und bezahlen, Verträge und Optionen verwalten, Kundendaten pflegen – jederzeit bequem online und in der App.

Zum Login