Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Computer per WPS mit dem 1&1 Router verbinden

Um Ihren Computer per WPS über WLAN mit dem 1&1 Router zu verbinden, gehen Sie nach dieser Anleitung vor.

scr_wlan-banner.png

WPS ist ein Standard zum einfachen Aufbau einer WLAN-Verbindung mit einer Verschlüsselung. Hierbei müssen Sie jedoch keinen WLAN-Netzwerkschlüssel eingeben, um eine Verbindung aufzubauen. WPS vereinfacht und beschleunigt das Herstellen einer WLAN-Verbindung zwischen zwei Geräten.

Voraussetzungen
  • WLAN und WPS sind im 1&1 Router aktiviert.
  • Der WLAN-Adapter in Ihrem Computer unterstützt WPS.
  • Der 1&1 Router befindet sich in der Reichweite des Funknetzes Ihres Computers.
Schritt 1
Starten Sie die Suche nach WLAN-Geräten an Ihrem Computer über das WLAN-Konfigurationsprogramm Ihres WLAN-Adapters.
Schritt 2
Wenn Ihr 1&1 Router gefunden wurde, starten Sie den Verbindungsaufbau. Stellen Sie hierbei sicher, dass Ihr WLAN-Konfigurationsprogramm den Verbindungsaufbau über WPS durchführt und dabei die Push-Button-Methode (WPS-PBC) verwendet.
Schritt 3
Drücken Sie jetzt die WLAN-Taste an Ihrem 1&1 Router so lange, bis die WLAN-Anzeige anfängt zu blinken.
WLAN-Taste drücken
WLAN-Taste drücken
Bitte beachten Sie:
Bei einzelnen Modellen befindet sich die WLAN-Taste auf der Rückseite des Gerätes.
Schritt 4
Die WLAN-Verbindung zwischen dem 1&1 Router und Ihrem Computer wird nun automatisch aufgebaut. Das WLAN-Konfigurationsprogramm Ihres WLAN-Adapters zeigt Ihnen an, wann der Verbindungsaufbau abgeschlossen ist.

Der 1&1 Router ist nun mit Ihrem Computer über WLAN verbunden.