Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Funkkanal im 1&1 Router überprüfen und ändern

So finden und ändern Sie den Funkkanal Ihres 1&1 Routers.

scr_wlan-banner.png

Wenn mehrere Funknetze den gleichen Kanal belegen, kann ein Kanalwechsel die Qualität der WLAN-Verbindung verbessern.

Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 Routers. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers http://fritz.box oder 192.168.178.1 ein. Alternativ verwenden Sie die von Ihnen vergebene IP-Adresse.

Geben Sie das Kennwort ein. Dieses finden Sie auf dem Typenschild des Routers, oder Sie haben es selbst festgelegt.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 Routers lässt sich nicht aufrufen.
Schritt 2
Schritt 3
Unter WLAN > Funkkanal stellen Sie fest, welchen Kanal Ihr 1&1 Router gerade belegt.
Belegung der Funkkanäle
Belegung der Funkkanäle
Schritt 4
Falls noch nicht aktiv, wählen Sie Funkkanal-Einstellungen automatisch setzen. Der Router sucht sich den besten Funkkanal dann selbstständig aus. Alternativ suchen Sie im Ausklappmenü unter Funkkanal-Einstellungen anpassen selbst nach einem Kanal mit geringer Auslastung (B). Übernehmen Sie die Änderungen.
Bitte beachten Sie:
Abhängig von Fremdgeräten und -Netzwerken in Ihrer Umgebung kann sich die Auslastung der Funkkanäle jederzeit ändern.

Auswahl des Funkkanals
Auswahl des Funkkanals