Produktbereich: 
Hosting
Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Vereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag (ADV)

Für Kunden mit einem 1&1 Server- oder WebHosting-Vertrag

So einfach können Sie eine „Vereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag" (ADV) mit 1&1 abschließen*:

Schritt 1
Laden Sie den Auftragsdatenverarbeitungsvertrag herunter: ADV im .pdf-Format downloaden
Schritt 2
Drucken Sie den Vertrag aus, tragen Sie Ihre Kunden- und Vertragsdaten ein und unterschreiben Sie den Vertrag.
Schritt 3
Senden Sie uns den Vertrag anschließend eingescannt per E-Mail an: auftragsdatenverarbeitung@1und1.de

Weitere Informationen zur Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung

Die Datenschutzvereinbarung ist nach §11 BDSG zu erstellen. So sind zum Beispiel Umfang, Art und Zweck der vorgesehenen Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten, sowie die Art der Daten und der Kreis der Betroffenen in diesem Datenschutzvertrag zu bezeichnen.

Als Kunde der 1&1 Internet SE speichern Sie unter Umständen personenbezogene Daten auf den Servern der 1&1. In dem Moment, in dem Sie personenbezogene Daten Ihrer Kunden auf unseren speichern bzw. verarbeiten, sollten Sie dies rechtlich absichern.

Bei 1&1 hat der Schutz Ihrer Daten oberste Priorität.

Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, die Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) mit uns zu schließen. Mit dieser Vereinbarung können Sie Ihren Kunden die Sicherheit der Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE rechtlich bestätigen.

Mit einer Vereinbarung zur „Auftragsdatenverarbeitung“ (ADV) gemäß §11 Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bescheinigen wir Ihnen auf rechtlicher Basis nochmals explizit den sicheren und hoch-priorisierten Umgang mit Ihren Daten in den Rechenzentren der 1&1 Internet SE.

Vorteile für Sie:

  • Explizite Bestätigung der rechtskonformen Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz durch die 1&1 Internet SE für Sie.
  • Bestätigen Sie auch Ihren Kunden, dass die Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE sicher verarbeitet werden.

*Die ADV können Sie mit uns abschließen, wenn Sie entweder einen Server-Vertrag (Cloud Server, VPS-Server, Dedicated Server oder Dynamic Cloud Server) oder einen WebHosting-Vertrag besitzen.