Produktbereich: 
Hosting
Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

MySQL-Datenbank im Control-Center einrichten

Für 1&1 WebHosting Linux- und Windows-Pakete, sowie 1&1 Dedicated Server Managed

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine im Vertrag enthaltene MySQL-Datenbank einrichten.

MySQL ist ein leistungsfähiges, relationales Datenbank-Management-System, das sehr häufig in Verbindung mit Webanwendungen eingesetzt wird.

Eine MySQL-Datenbank legen Sie mit wenigen Mausklicks an.

Schritt 1
Melden Sie sich im 1&1 Control-Center an und wählen Sie den entsprechenden Vertrag aus.
Schritt 2
Wählen Sie in der linken Menüleiste unter Meine Produkte den Punkt MySQL-Datenbank.

Die Übersichtsseite MySQL-Datenbanken öffnet sich.
Schritt 3
Um die MySQL-Datenbank einzurichten, klicken Sie auf Datenbank erstellen.
Schritt 4
Geben Sie das gewünschte Passwort ein. Zusätzlich können Sie eine Beschreibung eintragen. Diese Beschreibung hilft Ihnen dabei, Ihre Datenbank der richtigen Website oder einem bestimmten Projekt zuzuordnen. Klicken Sie anschließend auf Speichern. scr_db-mysql-einrichten_01.png
Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen Ihnen das Passwort sofort zu notieren, da Sie sich dieses später nicht mehr anzeigen lassen können. Wenn Sie ein neues Passwort benötigen, vergeben Sie einfach ein Neues.

Das System beginnt nun im Hintergrund mit der Einrichtung und zeigt Ihnen bereits die Zugangsdaten an. Diese erhalten Sie auch später jederzeit wieder über die Datenbankübersicht

Schritt 5
Um zur Datenbankübersicht zurückzukehren, klicken Sie auf den Pfeil neben der Überschrift Datenbank erstellen.

Sobald der verfügbare Speicherplatz angezeigt wird, können Sie mit der Datenbank arbeiten.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: