Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Schritt für Schritt Übersicht für einen Domain-Umzug

Hier erfahren Sie die einzelnen Schritte, wie Sie Ihre Domain erfolgreich zu uns umziehen.

Bitte achten Sie darauf, die Domain beim derzeitigen Provider für einen Providerwechsel zu kündigen. Nur dann kann die Domain ohne längere Wartezeiten schnell zu uns übertragen werden.

Schritt 1
Ihre Domain für den Umzug vorbereiten.
Schritt 2
So bestellen Sie Ihre Domain bei 1&1.
Schritt 3
Nach dem Eingang Ihrer Bestellung, prüfen wir den Autorisierungscode.
  • Hier erfahren Sie, was ein Autorisierungscode ist.
  • Sollte Ihr Autorisierungscode ungültig sein, können Sie ihn über Ihr 1&1 Control-Center korrigieren.
Schritt 4
Zustimmung vom Domain-Inhaber für den Domain-Umzug.
  • Wir erklären Ihnen alle wichtigen Punkte, die für die Zustimmung wichtig sind.
Schritt 5
Ihr Domain-Umzug ist erfolgreich durchgeführt. Jetzt können Sie mit der Einrichtung beginnen.
  • Hier finden Sie wichtige Hilfestellungen für die weitere Konfiguration. Zum Beispiel Ihre Domain mit einem Verzeichnis verknüpfen.
Sonderfälle:
  • Wir erhalten keine Zustimmung. Hier erfahren Sie, welche Gründe es haben kann und wie Sie die E-Mail für die Zustimmung (FOA) neu versenden können.
  • Sie haben die Benachrichtigung erhalten, dass die Domain für einen Umzug gesperrt ist? Wie Sie diese Sperre entfernen können, beschreiben wir in diesem Artikel.
  • Ihr Domain-Umzug zu 1&1 wurde abgelehnt? In diesem Fall gibt es verschiedenen Gründe warum ein Domain-Umzug vom bisherigen Provider bzw. Registrar fehlschlagen kann.