Produktbereich: 
Hosting
Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Domain mit Social Media-Profilseite verknüpfen

Sie hmöchten Ihre bei 1&1 registrierte Domain mit Ihrer bestehenden Faceboo-Seite, Iihre Youtube-Kanal oder einem anderen Social-Media-Dienst verbinden. Hier zeigen wir Ihnen, wie's geht:

Die gewünschte Einstellungen erledigen Sie mit wenigen Klicks über die Domain-Verwaltung Ihres 1&1 Control-Centers. Sie können folgende Social Media-Dienste mit Ihrer Domain verknüpfen:

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest
  • Google+
  • Instagram
  • YouTube

Schritt 1
Loggen Sie sich in Ihr 1&1 Control-Center ein und klicken Sie im Bereich Domains auf Domain verwalten.

Domain-Verwaltung jetzt öffnen
Schritt 2
Klicken Sie in der Übersicht zu Ihren Domains auf die zu bearbeitende Domain.

Die Detail-Informationen zu Ihrer Domain werden angezeigt.
Schritt 3
Klicken Sie auf Domain verwenden oder Domain verwenden, je nachdem, in welchem Status sich Ihre Domain gerade befindet.
Button: Verwendungsart anpassen
Button: Verwendungsart anpassen
Button: Domain verwenden
Button: Domain verwenden
Schritt 4
Klicken Sie im Bereich Mit externer Seite verbinden auf Verbinden. scr_meine_domains_verbinden-socialmedia_01.png
Schritt 5
Klicken Sie im Bereich Social Media-Dienste auf die zu verknüpfende Plattform. scr_meine_domains_verbinden-socialmedia_01.png
Schritt 6
Geben Sie die erforderliche Information in das Eingabefeld ein.
Schritt 7
Klicken Sie auf Verbinden. Verbinden der Domain am Beispiel einer Facebookseite
Verbinden der Domain am Beispiel einer Facebookseite

Ihre Domain ist nun mit der gewählten Social Media-Profilseite verbunden.