Produktbereich: 
Hosting
Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

TXT-Record für eine Domain setzen oder löschen

Lesen Sie hier, wie Sie einen TXT-Record für eine Domain setzen oder entfernen.

Mit Hilfe des TXT-Records hinterlegen Sie frei definierbare Texte in der DNS-Zone. TXT-Records werden beispielsweise zur Ablage von definierten Schlüsseln verwendet, um gegenüber externen Diensten die Kontrolle über ihre Domain nachzuweisen.

Bitte beachten Sie:
Wie Sie mit Hilfe eines TXT-Records Ihre Domain bei Google oder Ihre E-Mail-Adresse mit dem DKIM-Verfahren verifizieren, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Zum Anlegen eines SPF-Records lesen Sie bitte im Artikel SPF-Record für Domain setzen weiter.

So legen Sie einen TXT-Record an:

Schritt 1
Loggen Sie sich ins 1&1 Control-Center ein und wählen Sie in der linken Menüleiste unter Meine Produkte den Punkt Domains. Sie gelangen anschließend zur Übersicht über alle Ihre verfügbaren Domains.
Schritt 2
Wählen Sie hier die Domain, deren TXT-Record Sie setzen oder entfernen möchten und klicken unter Aktionen auf das Zahnrad-Symbol. Klicken Sie im sich aufklappenden Menü auf DNS-Einstellungen.
Schritt 3
Klicken Sie im Abschnitt TXT- und SRV-Einträge auf Eintrag hinzufügen und geben Sie dann den gewünschten Text ein. DNS-Einstellungen > Eintrag hinzufügen
DNS-Einstellungen > Eintrag hinzufügen
Schritt 4
Wählen Sie unter Typ TXT oder SRV (A). Hinterlegen Sie im Eingabefeld unter Wert den gewünschten Eintrag (B). Klicken Sie anschließend auf Hinzufügen. TXT- oder SRV-Eintrag hinzufügen
TXT- oder SRV-Eintrag hinzufügen
Schritt 5
Speichern Sie Ihre im Bereich TXT- und SRV-Einträge vorgenommenen Änderungen, indem Sie auf Speichern klicken.

Sie können die Einträge später noch bearbeiten und auch wieder löschen. TXT- und SRV-Einträge bearbeiten

TXT- und SRV-Einträge bearbeiten