Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Anzeige einer falschen Rufnummer beim Angerufenen

Für alle 1&1 DSL-Router mit Telefonie

Ihrem Gesprächspartner wird nicht die Rufnummer angezeigt, von der aus Sie anrufen? Überprüfen Sie die Einstellungen in Ihrem DSL-Router.

Voraussetzungen
  • Ihr 1&1 DSL-Router ist mit einem Computer verbunden.
  • Die Telefone an Ihrem 1&1 DSL-Router sind korrekt eingerichtet. Weitere Informationen dazu finden Sie in Telefone und Faxgeräte.
Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 Routers. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers http://fritz.box ein.
Alternativ verwenden Sie die IP-Adresse 192.168.178.1 oder die von Ihnen vergebene IP-Adresse.
Geben Sie das Kennwort ein. Dieses finden Sie auf dem Typenschild des Routers, oder Sie haben es selbst festgelegt.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 Routers lässt sich nicht aufrufen.
Bitte beachten Sie:
Diese Anleitung bezieht sich auf die aktuelle Firmware-Version. Bei älteren Firmware-Versionen kann die Darstellung und Menüführung leicht abweichen.
Schritt 2
Klicken Sie auf die Menüpunkte Telefonie (A) und Telefoniegeräte (B).
Menü
Menü
Schritt 3
Klicken Sie bei den Telefonen, bei denen das Problem auftritt auf das Bearbeiten-Symbol hinter dem entsprechenden Gerät.
Telefoniegeräte
Telefoniegeräte
Schritt 4
Stellen Sie sicher, dass im Bereich Ausgehende Anrufe die korrekte Rufnummer eingestellt ist. Diese Rufnummer wird dem Angerufenen im Telefondisplay angezeigt. Passen Sie diese Rufnummer an und klicken Sie auf OK.
Ausgehende Anrufe
Ausgehende Anrufe

Falls Sie ein ISDN-Telefon oder eine ISDN-Telefonanlage am 1&1 DSL-Router verwenden, prüfen Sie die Rufnummerneinstellung direkt im ISDN-Gerät. Nehmen Sie dazu bei Bedarf die Bedienungsanleitung des ISDN-Telefons bzw. der ISDN-Telefonanlage zu Hilfe.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: