Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Telefongespräch bricht ab

Brechen Telefonate ständig ab, gehen Sie Schritt für Schritt nach dieser Anleitung vor, um die möglichen Ursachen nacheinander zu überprüfen. Testen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem weiterhin besteht.

Voraussetzungen
Schritt 1
Trennen Sie Ihren 1&1 DSL-Router für 2 Minuten vom Stromnetz.
Schritt 2
Stellen Sie sicher, dass Ihr 1&1 DSL-Router an der ersten Telefondose angeschlossen ist. Diese Telefondose darf mit keiner weiteren Telefondose verbunden sein. Falls Verlängerungskabel zwischen der Telefondose und Ihrem 1&1 DSL-Router vorhanden sind, entfernen Sie diese.
Schritt 3
Um einen Defekt des Telefons auszuschließen, prüfen Sie, ob die Störungen auch mit einem anderen Telefon auftreten
Schritt 4
  • Kabelgebundenes Telefon am Router:

    Testen Sie einen anderen FON-Anschluss Ihres 1&1 DSL-Routers.
  • Kabelgebundenes Telefon über eine Telefonanlage:

    Trennen Sie die Telefonanlage Ihres Telefons für 2 Minuten vom Stromnetz. Wenn möglich, schließen Sie Ihr Telefon direkt an Ihrem 1&1 DSL-Router an, um einen Defekt Ihrer Telefonanlage auszuschließen.
  • DECT-Telefon mit eigener Basis-Station:

    Schließen Sie Ihre Basis-Station an einem anderen Fon-Anschluss an. Trennen Sie die Basis-Station kurz vom Strom und entfernen Sie kurz die Akkus aus Ihrem Mobilteil. Bricht das Gespräch ab, wenn Sie sich mit dem Mobilteil weiter von der Basis entfernen? Es können Störungen durch Hindernisse (z. B. Stahlbeton) oder durch andere elektronische Geräte entstehen.
  • DECT-Telefon an der FRITZ!Box:

    Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 Routers. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers http://fritz.box ein.
    Alternativ verwenden Sie die IP-Adresse 192.168.178.1 oder die von Ihnen vergebene IP-Adresse.
    Geben Sie das Kennwort ein. Dieses finden Sie auf dem Typenschild des Routers, oder Sie haben es selbst festgelegt.

    Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 Routers lässt sich nicht aufrufen.

    Klicken Sie auf die Menüpunkte DECT und Basisstation. Stellen Sie sicher, dass die Optionen DECT-Funkleistung verringern und DECT Eco nicht aktiv sind. Deaktivieren Sie diese Optionen und klicken Sie danach auf Übernehmen.
    Funkleistung einstellen
    Funkleistung einstellen
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: