Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Kosten für WLAN-Telefonie im Ausland

In diesem Artikel informieren wir Sie darüber wie die Kosten, die bei WLAN-Telefonie entstehen können, berechnet werden.

Die Abrechnung von WLAN-Telefonaten erfolgt über Ihre 1&1 Mobilfunkrechnung, nach Ihren Tarifleistungen. Eine zusätzliche Option müssen Sie nicht bestellen.

Die Preislisten und die Leistungsbeschreibung Ihres Vertrages können Sie über das 1&1 Control-Center aufrufen. Im Artikel Preislisten und Leistungsbeschreibung zum eigenen Vertrag aufrufen haben für Sie zusammengefasst, wo Sie diese finden.

Erkennen, ob eine Verbindung mit WLAN-Telefonie besteht

Sind Sie per WLAN-Telefonie verbunden, wird Ihnen, in der Benachrichtigungsleiste oben im Displays, ein entsprechendes Symbol angezeigt. Die genaue Darstellung hängt dabei vom jeweiligen Gerät ab. Die folgenden Abbildungen sind lediglich Beispiele dafür, wie es bei Ihnen aussehen kann.

scr_wlantelefonie_icon_01.png
Benachrichtigungsleiste: Symbol WLAN-Telefonie
Benachrichtigungsleiste: Symbol WLAN-Telefonie
Abrechnung im Inland

Inlandsgespräche, die Sie über WLAN führen, werden genauso abgerechnet wie Gespräche über Mobilfunk in Ihrem Tarif. Das bedeutet, wenn Sie einen Tarif mit Flatrate nutzen, fallen keine Gebühren an. Haben Sie einen Tarif mit Freiminuten, werden diese je nach Freiminuten-Kontingent verbraucht. Danach erfolgt die Berechnung gemäß Preisliste.

Das Senden von SMS und MMS wird über WLAN-Telefonie nicht unterstützt.

Abrechnung im Ausland

Im Ausland werden Gespräche über WLAN so berechnet, als ob Sie von Deutschland aus telefonieren.

Beispiele:
  • WLAN-Telefonie aus dem Ausland nach Deutschland
    Sie befinden sich z. B. in den USA und sind mit dem WLAN des Hotels verbunden. Führen Sie ein Gespräch über WLAN-Telefonie nach Deutschland, wird dieses abgerechnet wie ein Gespräch im Mobilfunknetz von Deutschland nach Deutschland.
  • Anrufe im Ausland über WLAN-Telefonie empfangen
    Gespräche die Sie über WLAN-Telefonie annehmen, werden nicht berechnet. Sie werden genauso gehandhabt, wie Gespräche, die Sie in Deutschland entgegennehmen.
  • WLAN-Telefonie aus dem Ausland innerhalb des gleichen Landes
    Diese Gespräche werden berechnet wie ein Auslandstelefonat von Deutschland ins Ausland.

    Sie befinden sich z. B. in den USA und führen über WLAN-Telefonie ein Gespräch mit einem örtlichen Restaurant. Dieses Gespräch wird, gemäß Ihres Tarifes, berechnet wie ein Auslandstelefonat von Deutschland in die USA.

  • WLAN-Telefonie aus dem Ausland in ein anderes Land
    Diese Gespräche werden berechnet wie ein Auslandstelefonat von Deutschland ins Ausland

    Sie befinden sich z. B. in den USA und führen über WLAN-Telefonie ein Gespräch mit einem Teilnehmer in Frankreich. Dieses Gespräch wird, gemäß Ihres Tarifes, berechnet wie ein Auslandstelefonat von Deutschland nach Frankreich.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: