Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Roaming-Einstellungen im 1&1 Control-Center vornehmen

Für Mobilfunktarife mit internationalem Roaming als Vertragsbestandteil im LTE-Netz (Netzverbund von Telefónica) und E-Netz

In dieser Anleitung erfahren Sie, welche Roaming-Einstellungen es in Ihrem 1&1 Control-Center gibt.

Schritt 1
Öffnen Sie das 1&1 Control-Center. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.
Wählen Sie danach den gewünschten Vertrag aus.
Schritt 2
Klicken Sie auf Einstellungen & Services.
1&1 Control-Center: Zum Vertrag
1&1 Control-Center: Zum Vertrag
Schritt 3
Öffnen Sie die Roaming-Einstellungen.
In Einstellungen & Services
In Einstellungen & Services
Schritt 4
Klicken Sie auf 1&1 Internet Ausland.
In den Roaming-Einstellungen
In den Roaming-Einstellungen
Schritt 5
Aktivieren oder Deaktivieren Sie die Option.
Durch die Aktivierung wird keine Buchung ausgelöst. Sie bewirkt nur, dass Sie eine SMS erhalten, sobald Sie sich in Androrra, auf der Isle of Man oder in der Schweiz befinden.
In dieser SMS erklären wir Ihnen, wie Sie die Option aktivieren.
Option 1&1 Internet Ausland
Option 1&1 Internet Ausland
Schritt 6
Öffnen Sie dann die Option Benachrichtigung über Kosten für Verbindungen im Ausland (A) und wählen Sie aus, ob und wie Sie über die Kosten informiert werden möchten (B).
Option zu Benachrichtigungen über Kosten
Option zu Benachrichtigungen über Kosten
Schritt 7
Öffnen Sie die Option Kostenobergrenze für Datennutzung im Ausland.
Sie sehen hier den Status Ihrer Kostenobergrenze-Einstellungen. Standardmäßig ist die Kostenobergrenze akiv.
Option zur Kostenobergrenze
Option zur Kostenobergrenze


Sie können die Kostenobergrenze jederzeit von unserem telefonischen Kundenservice abschalten oder wieder einrichten lassen. Rufen Sie uns an unter: 0049 721 96 09 590 (kostenfrei aus dem Netz von 1&1, Festnetz- und Mobilfunkpreise anderer Anbieter ggf. abweichend)