Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 Mailbox im Ausland nutzen (LTE-Netz und E-Netz)

Für Mobilfunktarife mit internationalem Roaming als Vertragsbestandteil

Sie können Ihre 1&1 Mailbox wie gewohnt nutzen, wenn Sie sich im Ausland aufhalten - und das innerhalb der EU zu den gleichen Konditionen wie zu Hause in Deutschland.
Wenn Sie die Mailbox einrichten möchten, wenn Sie sich im Ausland aufhalten, beachten Sie folgendes:

Fügen Sie bei der Aktivierung die Landesvorwahl von Deutschland hinzu - ohne die führende 0 der Vorwahl.

Im Artikel 1&1 Mailbox einschalten beschreiben wir, wie Sie Ihre Mailbox aktivieren und nennen Ihnen Ihre Mailbox-Kennzahl.

Beispiel für die Einrichtung aus dem Ausland
Rufnummer LTE-Netz (Netzverbund von Telefónica) und E-Netz
0176 1234567 0049 176 [Mailbox-Kennzahl] 1234567

Wie Sie Ihre Mailbox auch im Ausland abhören, beschreiben wir in folgendem Artikel: 1&1 Mailbox abhören im LTE-Netz (Netzverbund von Telefónica) und E-Netz

Hinweis auf die Kosten außerhalb der EU

Wenn Anrufe auf Ihre 1&1 Mailbox umgeleitet werden, fallen zusätzliche Verbindungskosten an. Die Kosten für diese Verbindung setzen sich zusammen aus:

  • Preis für ein eingehendes Gespräch im Ausland.
  • Preis für die Weiterleitung aus dem ausländischen Netz ins deutsche 1&1 Netz.

Wir empfehlen Ihnen die Mailbox während Ihres Aufenthaltes außerhalb der EU zu deaktivieren, wenn Sie zusätzliche Kosten vermeiden möchten.