Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Mobilfunkbestellung ohne deutschen Ausweis

Sie möchten einen 1&1 Mobilfunkvertrag ohne deutschen Personalausweis bestellen?

Sofern Sie nicht im Besitz eines deutschen Personalausweises sind, bieten wir Ihnen natürlich auch die Möglichkeit eine 1&1 Mobilfunkbestellung durchzuführen. Nutzen Sie in diesem Fall ganz einfach Ihren gültigen Reisepass. Selbstverständlich gibt es hier keine Beschränkungen im Bezug auf das Ausstellungsland des Reisepasses bzw. die Staatsangehörigkeit. Somit können Sie mit Ihrem Reisepass eines beliebigen Landes Ihre 1&1 Mobilfunkbestellung durchführen.

Bitte beachten Sie:
Damit Sie Ihren ausländischen Reisepass für die 1&1 Mobilfunkbestellung nutzen können, muss in diesem ein Gültigkeitsdatum (Tag/Monat/Jahr) ersichtlich sein. Sofern in Ihrem Reisepass kein Gültigkeitsdatum angezeigt wird, ist eine 1&1 Mobilfunkbestellung leider nicht möglich.

Sollte das von Ihnen während der Mobilfunkbestellung angegebene Gültigkeitsdatum nicht korrekt sein, darf Ihnen der Mitarbeiter unseres Logistikpartners das Paket nicht aushändigen. Dies führt automatisch zu einer Stornierung Ihrer 1&1 Mobilfunkbestellung.

Nachfolgend haben wir für Sie die Voraussetzungen für eine 1&1 Mobilfunkbestellung mit einem ausländischen Reisepass zusammengestellt:

Voraussetzungen
  • Deutsches Bankkonto
    Damit wir Ihre 1&1 Rechnungen abbuchen können, benötigen Sie ein deutsches Bankkonto.
  • Deutsche Vertrags- und Rechnungsadresse
    Für Ihre Bestellung und zur generellen Rechnungsstellung ist es erforderlich, dass Sie uns eine Vertrags- und Rechnungsadresse innerhalb von Deutschland angeben.
  • Deutsche Lieferadresse
    Da wir unsere Pakete ausschließlich innerhalb von Deutschland zustellen, benötigen Sie eine deutsche Lieferadresse.
  • Deutsche Rückrufnummer
    Damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen telefonisch erreichen können, ist es erforderlich, dass Sie eine deutsche Fest- oder Mobilfunknummer angeben.