Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Mobiles Surfen über Mobilfunkverbindung nicht möglich

Sie können mit Ihrem Endgerät über eine Mobilfunkverbindung nicht mobil im Internet surfen? Wir zeigen Ihnen, was in diesem Fall zu tun ist.

Prüfen Sie zuerst, ob eine Datendienst-Sperre besteht.

Damit Sie mit Ihrem Endgerät wieder über eine Mobilfunkverbindung im Internet surfen können, führen Sie die nachfolgenden Schritte durch:

1. Mobilfunkgerät neu starten

Bei Problemen oder Störungen Ihres Mobilfunkgerätes, schafft ein Neustart bereits häufig Abhilfe. Schalten Sie Ihr Mobilfunkgerät dazu ganz einfach aus und nach kurzer Zeit wieder ein.

Sie können den Neustart alternativ auch über eine Tastenkombination erzwingen. Über welche Tasten Sie Ihr Gerät neustarten können, erfahren Sie in den Produktinformationen, im Handbuch oder beim Hersteller Ihres Mobilfunkgerätes.

2. Mobile Datenverbindung (Paketdaten) aktivieren

Prüfen Sie, ob Ihnen in Ihrem Endgerät die Funktion Mobile Datenverbindung (Paketdaten) aktiviert ist und der Zugangspunkt korrekt eingerichtet ist.

Detaillierte Anleitungen für die Betriebssysteme Android, BlackBerry, iOS und Windows Phone haben wir für Sie in den folgenden Artikeln zusammengestellt:

Mobile Datenverbindung/Paketdaten aktivieren und APN einrichten

Bei der Nutzung eines 1&1 Mobilfunkvertrags lauten unsere Internetzugangspunkte standardmäßig:

Zugangspunkte / APN für D-Netz, LTE-Netz (Netzverbund von Telefónica) und E-Netz
D-Netz LTE-Netz und E-Netz
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1 Frei wählbar, z. B. 1und1
APN: web.vodafone.de internet
Benutzername: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich
Kennwort: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich

3. Netzmodus prüfen

Überprüfen Sie in Ihrem mobilen Endgerät die Einstellungen für die Netzwahl (Netzwerkmodus). Stellen Sie sicher, dass die Netzwahl in Ihrem Gerät auf automatisch eingestellt ist.

Detaillierte Anleitungen für die Betriebssysteme Android, BlackBerry, iOS und Windows Phone haben wir für Sie in den folgenden Artikeln zusammengestellt:
Netzmodus (Netzwahl) ändern

4. SIM-Status prüfen
Schritt 1
Öffnen Sie das 1&1 Control-Center. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.

Wählen Sie danach den gewünschten Vertrag aus.

Falls Sie das 1&1 Control-Center zum ersten Mal nutzen, können Sie sich jetzt registrieren.
Schritt 2
Klicken Sie auf Einstellungen & Services.
Menüpunkt Einstellungen & Services
Menüpunkt Einstellungen & Services
Schritt 3
Wählen Sie auf Neue SIM anfordern.
Neue SIM anfordern
Neue SIM anfordern
Schritt 4
Hier sehen Sie die SIM-Nummer (A) und den SIM-Status (B).
Bitte beachten Sie:
Falls Sie in Ihrem Endgerät eine eSIM verwenden, wird Ihnen kein SIM-Status angezeigt. Gehen Sie in dem Fall weiter zu 5. Internetverbindung an einem anderen Standort testen.

SIM-Nummer und SIM-Status
SIM-Nummer und SIM-Status

Wenn Sie eine SIM-Karte nutzen, prüfen Sie zur Sicherheit, ob die korrekte 1&1 SIM-Karte eingelegt ist. Vergleichen Sie dazu die SIM-Nummer (B) mit der Nummer auf Ihrer 1&1 SIM-Karte.


5. Internetverbindung an einem anderen Standort testen

Testen Sie abschließend, ob Sie mit Ihrem Endgerät außerhalb des Gebäudes und an einem anderen Standort problemlos über eine Mobilfunkverbindung im Internet surfen können.