Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 SIM-Karte wird nicht erkannt

Für 1&1 Kunden mit einem Mobilfunkvertrag

Die 1&1 SIM wird von Ihrem Mobilfunkgerät nicht erkannt? So finden Sie heraus, was die Ursache ist.

Prüfen Sie die nachfolgenden Punkte:

1. Mobilfunkgerät neu starten

Bei Problemen oder Störungen Ihres Mobilfunkgerätes schafft ein Neustart Ihres Gerätes häufig Abhilfe. Schalten Sie Ihr Mobilfunkgerät dazu aus und nach kurzer Zeit wieder ein.
Sie können den Neustart alternativ auch über eine Tastenkombination erzwingen. Über welche Tasten Sie Ihr Gerät neustarten können, erfahren Sie in den Produktinformationen, im Handbuch oder beim Hersteller Ihres Mobilfunkgerätes.

2. Fehlermeldung bei PIN-Abfrage

Sobald Ihr Mobilfunkgerät neu gestartet wurde, werden Sie aufgefordert die PIN einzugeben. Erhalten Sie nach dem Neustart an Stelle der PIN-Abfrage eine Fehlermeldung, notieren Sie sich diese. Eine Auflistung der häufigsten SIM-Lock und Net-Lock Fehlermeldungen haben wir für Sie in dem Artikel SIM-Lock und Net-Lock zusammengestellt.

3. 1&1 SIM-Karte in einem anderen Endgerät testen (nicht möglich bei eSIM)

Um sicherzustellen, dass Ihre 1&1 SIM-Karte nicht defekt ist, testen Sie diese in einem anderen mobilen Endgerät. Funktioniert Ihre 1&1 SIM-Karte in einem anderen Gerät, wird der Fehler von Ihrem Mobilfunkgerät oder einer darauf installierten App (Anwendung) verursacht.

Funktioniert Ihre 1&1 SIM-Karte in einem anderen Endgerät ebenfalls nicht, ist diese defekt und Sie benötigen eine neue Karte. Nähere Informationen zum Austausch Ihrer defekten 1&1 SIM-Karte finden Sie in dem Artikel: 1&1 SIM tauschen