Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Gerät lässt sich nicht einschalten

Lässt sich ihr Mobilfunkgerät nicht einschalten, führen Sie nachfolgende Maßnahmen durch. Überprüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob sich Ihr Gerät starten lässt.

Lässt sich der Akku von Ihrem Mobilfunkgerät entnehmen, entfernen Sie den Akku und überprüfen Sie, ob die Kontakte verschmutzt sind.

Vergewissern Sie sich, dass Sie das original Ladegerät und ein für das Mobilfunkgerät geeignete Ladekabel verwenden. Laden Sie Ihr Gerät über den USB-Anschluss Ihres Computers, verlängert sich die Ladedauer um mehrere Stunden, da die Ladeleistung geringer ist.

Befindet sich eine Speicherkarte in Ihrem Gerät, nehmen Sie die Karte raus und versuchen Sie das Gerät zu starten. Ist das Problem dadurch behoben, ist Ihre SD-Karte möglicherweise beschädigt.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mobilfunkgerät aufgeladen ist. Wenn der Akku entladen ist, kann es bis zu 30 Minuten dauern, bis sich Ihr Gerät auf das Aufladen reagiert und die LED leuchtet der das Ladesymbol angezeigt wird.

Schließen Sie Ihr Mobilfunkgerät am dem Ladekabel an einer Steckdose an. Sobald Ihr Gerät auf die Aufladung reagiert, halten Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt, bis das Gerät startet (20 - 30 Sekunden).

Bitte beachten Sie:
Ist der Akku tiefenentladen, kann es bis zu 4 Stunden dauern, bis der Akku vollständig geladen ist.