Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Interne Rufnummernmitnahme bei 1&1 beauftragen

Sie möchten Ihre 1&1 Mobilfunknummer von Vertrag A in Vertrag B umziehen? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Bitte beachten Sie:
Eine interne Rufnummernmitnahme ist derzeit nur im D-Netz möglich.

So beauftragen Sie die interne Mitnahme Ihrer Rufnummer:

Schritt 1
Öffnen Sie das 1&1 Control-Center. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.

Wählen Sie danach den gewünschten Vertrag aus.

Falls Sie das 1&1 Control-Center zum ersten Mal nutzen, können Sie sich jetzt registrieren.
Schritt 2
Öffnen Sie unter Einstellungen & Services (A) das Menü für Rufnummer mitnehmen (B).
Rufnummernmitnahme öffnen
Rufnummernmitnahme öffnen
Schritt 3
Wählen Sie die Option zur internen Rufnufnummernmitnahme (A) aus und lesen Sie sich zunächst unsere Hinweise durch. Laden Sie anschließend das Formular zur internen Rufnummernmitnahme (B) herunter.
Formular zur internen Mitnahme herunterladen
Formular zur internen Mitnahme herunterladen

Alternativ können Sie das erforderliche Formular auch hier herunterladen: Auftrag zur internen Rufnummernmitnahme bei Mobilfunkverträgen (PDF / 196 KB)

Drucken Sie das Formular aus oder bearbeiten Sie es direkt an Ihrem Endgerät. Das ausgefüllte Dokument senden Sie dann an die darauf angegebene Post- oder E-Mail-Adresse.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: