Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

PUK (Super-PIN) und PUK2 im 1&1 Control-Center finden

Für Mobilfunkgeräte mit Android oder Apple iOS

Mit dem PUK (Personal Unblocking Key) bzw. der Super-PIN entsperren Sie Ihr Mobilfunkgerät wieder, wenn Sie die PIN/Geheimzahl vergessen oder bereits dreimal falsch eingegeben haben.
Der PUK2 ist nur im LTE-Netz (Netzverbund von Telefónica) und E-Netz vorhanden: Mit ihm entsperren Sie bestimmte Funktionen, wie z. B. die Rufnummernbeschränkung.

Hier zeigen wir Ihnen, wo Sie Ihren PUK und PUK2 im 1&1 Control-Center finden.

Schritt 1
Loggen Sie sich in Ihrem 1&1 Control-Center mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Passwort ein.
(Kundenpasswort vergessen? Lesen Sie hier weiter: Passwort für das 1&1 Control-Center vergessen)
Schritt 2
Wählen Sie bei mehreren Verträgen Ihren Mobilfunkvertrag aus.
Schritt 3
Klicken Sie auf Weitere Einstellungen & Services
Weitere Einstellungen & Services
Weitere Einstellungen & Services
Schritt 4
Klicken Sie unter Vertrag & Tarif auf Super-PIN/PUK anzeigen.
Super-PIN/PUK anzeigen
Super-PIN/PUK anzeigen
Schritt 5
Hier werden Ihnen PUK und PUK2 angezeigt.
Ansicht D-Netz (links) und LTE-Netz (rechts)
Ansicht D-Netz (links) und LTE-Netz (rechts)
Bitte beachten Sie:
Der PUK2 entspricht im D-Netz der sog. PIN2. Diese ist voreingestellt auf die 0000 und wird im 1&1 Control-Center nicht angezeigt.

Geben Sie den PUK in Ihrem Mobilfunkgerät ein, um die SIM-Karte zu entsperren. Nach der Eingabe können Sie eine neue PIN hinterlegen. Wiederholen Sie die Eingabe, um Ihr Mobilfunkgerät wieder uneingeschränkt nutzen zu können.

Bitte beachten Sie:
Geben Sie Ihren PUK (Super-PIN) mehr als 10-mal in Folge falsch ein, wird die SIM-Karte gesperrt. Diese Sperre können Sie selbst nicht aufheben. In diesem Fall ist ein SIM-Kartentausch erforderlich.