Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Festnetzverbindung als Mobilfunkgespräch berechnet

Wählen Sie im Mobilfunknetz eine Festnetzrufnummer und vergessen versehentlich die Eingabe der Ortsvorwahl oder der Null zu Beginn einer Vorwahl, wird automatisch:

  • Ihre Mobilfunkvorwahl am Anfang der eingegebenen Nummer eingefügt
  • das Gespräch als Mobilfunkverbindung abgerechnet

Ein Beispiel für Sie:

  • Gewünschte Rufnummer: 06543 12 345
  • Gewählte Rufnummer: 6543 12 345
  • Aufgebaute Verbindung: 01520 6543 12 345
  • Gesprächstarif laut Preisliste abgehende Verbindung ins Mobilfunknetz
Bitte beachten Sie:
Verwenden Sie im Mobilfunknetz immer eine Ortsvorwahl, wenn Sie eine Festnetrufnummer anwählen. Das gilt auch, wenn Sie sich im gleichen Ort befinden wie der Festnetzanschluss, den Sie erreichen möchten. Kosten, die durch eine falsche Anwahl entstehen, übernehmen wir nicht.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: