Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Verrechnung von ankommenden Verbindungen im Ausland

Für 1&1 Kunden mit einem Mobilfunkvertrag

Wenn Sie einen Einzelverbindungsnachweis (EVN) aktiviert haben, können Sie alle Ihre Verbindungen überprüfen. Im Fall von ankommenden Telefonverbindungen im Ausland, setzt sich die Berechnung der Verbindungen aus zwei unterschiedlichen Kostenpunkten zusammen. Das führt dazu, dass wir Ihnen diese einzeln aufführen:

  • Kosten für die Ermittlung Ihres Aufenthaltsorts zur Zeit des Anrufs (A)
  • Kosten für die Weiterleitung des Gesprächs dorthin (B)

Rechnungspositionen
Rechnungspositionen

Die zweigeteilte Darstellung bedeutet nicht, dass wir Ihnen eine Verbindung doppelt berechnen. Abgehende Verbindungen im Ausland stellen wir nicht gesplittet dar.