Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 Anti-Spam im 1&1 Webmailer

Über die 1&1 Anti-Spam-Funktion werden automatisch unerwünschte oder gefährliche E-Mails erkannt und ausgefiltert. Die Funktion kann weder aktiviert noch deaktiviert werden, da sie bereits ständig im Hintergrund aktiv ist.

Sie haben dennoch die Möglichkeit - ganz individuell - E-Mails als Spam zu behandeln oder den Filter einer bereits als Spam zugeordneten E-Mail zu entfernen. Wir beschreiben Ihnen im Folgenden die Vorgehensweisen:

E-Mails als Spam behandeln

Erhalten Sie E-Mails, die Sie als Spam zuordnen möchten, so können Sie dies selbst vornehmen. Setzen Sie hierzu in Ihrem Ordner Posteingang einen Haken in das Kästchen vor der entsprechenden E-Mail und klicken Sie auf Spam. E-Mail als Spam behandeln
E-Mail als Spam behandeln
Gefilterte Spam E-Mails nicht als Spam behandeln

Umgekehrt können Sie auch E-Mails aus dem Spamfilter entfernen, so das diese nicht mehr als Spam eingestuft werden. Setzen Sie hierzu in Ihrem Ordner Spamverdacht einen Haken in das Kästchen vor der entsprechenden E-Mail und klicken Sie auf Kein Spam. E-Mail aus Spamverdacht entfernen
E-Mail aus Spamverdacht entfernen
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: