Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 Exchange-Konto einrichten

Für Smartphones von BlackBerry ab BlackBerry 10.3

Wir beschreiben Ihnen nachfolgend, wie Sie Microsoft Exchange 2013 by 1&1 auf Ihrem BlackBerry einrichten.

Richten Sie Ihr Microsoft-Exchange-Konto auf Ihrem BlackBerry ein, um überall Zugriff auf Ihre E-Mails zu haben. Geben Sie dazu einfach die Benutzerdaten Ihres Exchange-Kontos in der E-Mail-Anwendung Ihres BlackBerrys ein.

Schritt 1
Wischen Sie auf der Startseite von der oberen Bildschirmkante nach unten und wählen Sie die Einstellungen.
Einstellungen öffnen
Einstellungen öffnen
Schritt 2
Wählen Sie den Punkt Konten (A). Tippen Sie hier auf Erweitert (B).
Auswahl: Konten, Erweitert
Auswahl: Konten, Erweitert
Schritt 3
Wählen Sie hier Microsoft Exchange ActiveSync.
Microsoft Exchange ActiveSync auswählen
Microsoft Exchange ActiveSync auswählen
Schritt 4
Geben Sie nun Ihre Benutzerdaten sowie die Servereinstellungen ein:
Eingabefeld Ihre Eingabe
Beschreibung: Frei wählbar, geben Sie hier z. B. Exchange ein.
Domäne: Lassen Sie dieses Feld leer.
Benutzername: Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse, die Sie mit Ihrem Microsoft Exchange 2013 by 1&1-Konto verknüpft haben, zum Beispiel: max.mustermann@1und1hilfe.de
E-Mail-Adresse: Ihre vollständige E-Mail-Adresse, die Sie mit Ihrem Microsoft Exchange 2013 by 1&1-Konto verknüpft haben.
Kennwort: Das Kennwort das Sie bei der Aktivierung Ihres Microsoft Exchange 2013 by 1&1-Kontos im 1&1 Control-Center vergeben haben.
Serveradresse: 1.exchange.1and1.eu
Port: 443
SSL verwenden: Die Aktivierung der SSL Verschlüsselung ist optional.
VPN verwenden: Die Aktivierung von VPN ist optional.
Push: Aktivieren Sie die Push Option, wenn Sie bei neuen Ereignissen (E-Mails, Termine, etc.), eine direkte Benachrichtigungen erhalten möchten.
Synchr.-Intervall: Bestimmen Sie hier, in welchen zeitlichen Abständen Ihre Daten synchronisiert werden sollen.
Synchronisierungszeitraum: Bestimmen Sie hier, wie viele Tage rückwirkend Ihre Daten synchronisiert werden sollen.

Bestimmen Sie anschließend, welche Daten Sie synchronisieren wollen (C). Tippen Sie danach oben rechts auf Weiter (D).

Einstellungen für Datensynchronisation
Einstellungen für Datensynchronisation
Schritt 5
Sie erhalten nun die Meldung, dass die Identität des Anbieters nicht überprüft werden konnte. Bestätigen Sie diese mit Fortfahren.
Identitätsprüfung bestätigen
Identitätsprüfung bestätigen

Die Einrichtung Ihres Kontos Microsoft Exchange 2013 by 1&1 ist beendet und Sie können Ihre E-Mails jetzt mit Ihrem BlackBerry abrufen. Wischen Sie von der unteren Bildschirmkante nach oben, um zur Startseite zurückzukehren.