Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Hotspot (Tethering) einrichten

Für Mobilfunkgeräte von Google ab Android 9.0 (Die nachfolgenden Screenshots beziehen sich auf Geräte von Google. Die Darstellungen und Bezeichnungen der einzelnen Menüpunkte können bei Geräten anderer Hersteller leicht abweichen.)

Sie möchten mit Ihrem Android Smartphone einen mobilen Hotspot einrichten? Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies mit wenigen Schritten durchführen.

Auf Ihrem Smartphone haben Sie die Möglichkeit einen mobilen Hotspot (Tethering-Verbindung) einzurichten. Allgemein wird diese Funktion als Wi-Fi-Tethering bezeichnet. Dabei konfigurieren Sie Ihr Android Smartphone ganz einfach als mobilen Wi-Fi-Hotspot. Im Anschluss können Sie Ihr Android Smartphone dann als mobilen Internetzugangspunkt für andere Endgeräte nutzen.

Schritt 1
Öffnen Sie die Einstellungen.
Einstellungen öffnen
Einstellungen öffnen
Schritt 2
Tippen Sie auf Netzwerk & Internet.
scr_Google9.0_Netzwerk_Internet.png
Schritt 3
Wählen Sie Hotspot & Tethering (A) und danach WLAN-Hotspot (B) aus.
scr_Google9.0_Hotspot.pngHotspot & Tethering und WLAN-Hotspot auswählen
Hotspot & Tethering und WLAN-Hotspot auswählen
Schritt 4
Nehmen Sie die Einstellungen für den WLAN-Hotspot vor.
Einstellungen für den Mobile Hotspot:
Netz-SSID (A): Vergeben Sie hier einen Namen für Ihr persönliches Hotspot-Netzwerk.
Den Namen können Sie frei wählen.
Sicherheit (B): Wählen Sie hier die gewünschte Verschlüsslungsart WPA PSK oder WPA2 PSK aus.
Passwort (C): Vergeben Sie abschließend ein Passwort für Ihr persönliches Hotspot-Netzwerk. Das Passwort können Sie frei wählen.

Die Einrichtung Ihres mobilen WLAN-Hotspots ist damit abgeschlossen und Sie können Ihre persönlichen Hotspot-Verbindungsdaten nun in anderen Endgeräten eintragen. Tippen Sie auf die Home-Taste, um zur Startseite zurückzukehren.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: