Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Hotspot (Tethering) einrichten

Für Mobilfunkgeräte von Motorola ab Android 9.0

Allgemein wird diese Funktion als Wi-Fi-Tethering bezeichnet. Richten Sie Ihr Smartphone als mobilen Hotspot ein. Sie können Ihr Android Smartphone dann als mobilen Internetzugangspunkt für andere Endgeräte nutzen.

Schritt 1
Öffnen Sie die Einstellungen.
Startbildschirm
Startbildschirm
Schritt 2
Tippen Sie auf Netzwerk & Internet (A) und wählen Sie Hotspot & Tethering (B) aus.
scr_Motorola9.0_Netzwerk-Internet_A.png Netzwerk & Internet
Netzwerk & Internet
Schritt 3
Tippen Sie auf WLAN-Hotspot.
scr_Motorola9.0_WLAN-Hotspot.png
Schritt 4
Aktivieren Sie den WLAN-Hotspot (A) und konfigurieren Sie die Verbindungseinstellungen.
scr_Motorola9.0_Hotspot_konfigurieren.png
Einstellungen für den Mobile Hotspot:
Name des Hotspots (B): Vergeben Sie hier einen Namen für Ihr persönliches Hotspot-Netzwerk.
Den Namen können Sie frei wählen.
Sicherheit (C): Wählen Sie hier die gewünschte Verschlüsslungsart WPA PSK oder WPA2 PSK aus.
Passwort (D): Vergeben Sie abschließend ein Passwort für Ihr persönliches Hotspot-Netzwerk. Das Passwort können Sie frei wählen.

Die Einrichtung Ihres mobilen WLAN-Hotspots ist damit abgeschlossen und Sie können Ihre persönlichen Hotspot-Verbindungsdaten nun in anderen Endgeräten eintragen. Tippen Sie auf die Home-Taste, um zur Startseite zurückzukehren.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: