Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Daten-Roaming aktivieren

Für Mobilfunkgeräte von Wiko ab Android 5.1

Sie sind im Ausland und möchten mobil im Internet surfen? Wir beschreiben Ihnen nachfolgend, wie Sie unter Android 5.1 die Option "Daten-Roaming" aktivieren.

Damit Sie im Ausland mobil im Internet surfen können, ist es erforderlich, dass Sie in Ihrem Mobilfunkgerät die Option Daten-Roaming aktivieren. Sie können diese Funktion ganz einfach in den Einstellungen Ihres Geräts vornehmen.

Schritt 1
Tippen Sie auf Einstellungen.
scr_wiko_einstellungen.png
Schritt 2
Wählen Sie den Punkt Mehr.
Mehr auswählen
Mehr auswählen
Schritt 3
Tippen Sie auf Mobilfunknetze.
Mobilfunknetze antippen
Mobilfunknetze antippen
Schritt 4
Sie sehen jetzt zwei Registerkarten mit Ihren beiden eingelegten 1&1 SIM-Karte.
Registerkarten der eingelegten SIM-Karten
Registerkarten der eingelegten SIM-Karten

Tippen Sie nun zuerst auf den Reiter der 1&1 SIM-Karte (A), für welche Sie das Daten-Roaming aktivieren möchten. Tippen Sie anschließend auf den Regler Daten-Roaming (B), um die Option zu aktivieren.

SIM-Karte auswählen und Daten-Roaming aktivieren
SIM-Karte auswählen und Daten-Roaming aktivieren

Hinweis: Mit der SIM-Karte die sich im SIM-Karten-Fach 1 befindet können Sie alle Netztechnologien nutzen; LTE, UMTS und GSM (4G, 3G & 2G). Ihre SIM-Karte die im SIM-Karten-Fach 2 eingesteckt ist, kann von Ihnen ausschließlich im GSM-Netz (2G) genutzt werden.

Schritt 5
Tippen Sie auf OK und bestätigen Sie, dass Datenroaming zusätzliche Datennutzungsgebühren verursachen kann.
Hinweis auf Roamingkosten bestätigen
Hinweis auf Roamingkosten bestätigen

Die Option Daten-Roaming ist nun aktiviert.

Daten-Roaming aktiviert
Daten-Roaming aktiviert

Sie haben Datenroaming erfolgreich aktiviert. Tippen Sie auf die Home-Taste, um auf die Startseite zurückzukehren.