Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Einstellung für die Netzbetreiberwahl ändern

Für iPad ab iOS 11

So ändern Sie die Einstellung für die Wahl des Netzbetreibers (Mobilfunknetzes) in Ihrem iPad.

Die Wahl des Netzbetreibers können Sie in Ihrem iPhone auf automatisch oder manuell einstellen. Sie ändern die Netzbetreiberwahl mit wenigen Schritten in den Einstellungen Ihres Geräts.

Schritt 1
Öffnen Sie die Einstellungen.
Einstellungen öffnen
Einstellungen öffnen
Schritt 2
Wählen Sie Netzbetreiber aus.
Netzbetreiber antippen
Netzbetreiber antippen
Schritt 3
Automatische Wahl

Tippen Sie auf Automatisch auswählen, um diese Einstellung zu aktivieren.

Ist der Punkt Automatisch auswählen aktiviert, wählt Ihr iPad immer das Mobilfunknetz mit dem stärksten Empfangssignal. Das kann in Grenznähe auch das Netz eines ausländischen Roaming-Partners sein. In Hafennähe bucht sich Ihr Mobilfunkgerät eventuell in ein Schiffsnetz ein.

Manuelle Wahl

Möchten Sie den Netzbetreiber selbst auswählen, um beispielsweise hohe Roaming-Kosten zu vermeiden, deaktivieren Sie die automatische Netzbetreiberwahl. Ihr iPad sucht jetzt alle verfügbaren Netze an Ihrem Standort.


Wählen Sie abschließend einen für Ihr Mobilfunknetz entsprechenden Netzbetreiber aus. Tippen Sie diesen dazu einfach an.
D-Netz LTE-Netz (Netzverbund von Telefónica) und E-Netz
 
Netzbetreiber:

1&1
Vodafone.de
1&1
E-Plus
O2 - de
(Je nach Verfügbarkeit)

Sie haben die Wahl des Mobilfunkanbieters erfolgreich geändert. Tippen Sie auf die Home-Taste, um zur Startseite zurückzukehren.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: