Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 Digital-TV: Probleme bei gleichzeitiger Wiedergabe

In diesem Artikel erfahren Sie, was bei der gleichzeitigen Wiedergabe von 1&1 Digital-TV auf verschiedenen Geräten zu beachten ist.

1&1 Digital-TV kann in Ihrem Heimnetz auf mehreren Geräten parallel wiedergegeben werden. Die Anzahl gleichzeitiger Wiedergaben ist jedoch auf drei Geräte begrenzt.

Wird diese Anzahl überschritten, stoppt die Wiedergabe auf einem anderen Gerät automatisch. Die 1&1 TV-App (iOS und Android) begleitet dies mit einer Fehlermeldung:
Beispiel für eine Fehlermeldung (1&1 TV-App)

Beispiel für eine Fehlermeldung (1&1 TV-App)

Beispiel für eine Fehlermeldung (1&1 TV Web-App)
Beispiel für eine Fehlermeldung (1&1 TV Web-App)

Ursache: Die Wiedergabe-Priorität ist abhängig von Gerät und Wiedergabedauer. Die 1&1 TV-Box hat grundsätzlich Vorrang gegenüber den 1&1 TV-Apps. Die 1&1 TV-App für Fire- und Apple TV hat Vorrang gegenüber der 1&1 TV-App auf Mobilgeräten. Bei gleicher Priorität wird die am längsten laufende Wiedergabe beendet.

Lösung: Beenden Sie nicht benötigte Wiedergaben frühzeitig. Vergewissern Sie sich außerdem, dass eine Wiedergabe nicht unbemerkt läuft, während der Fernseher bereits ausgeschaltet ist.