Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 TV-App: Wiedergabeprobleme auf Mobilgeräten

Für Mobilfunkgeräte mit Android und iOS

Werden TV-Inhalte mit der 1&1 TV-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet nicht wie gewünscht wiedergegeben? Hier erhalten Sie hilfreiche Tipps.

Schlägt die Wiedergabe fehl, läuft nicht im Vollbildformat oder die App reagiert nicht, helfen Ihnen die folgenden Anleitungen weiter.


Keine Wiedergabe möglich
Schritt 1
Überprüfen Sie, ob Ihr Mobilgerät und Betriebssystem die technischen Voraussetzungen für 1&1 Digital-TV erfüllt. Informationen dazu finden Sie in folgendem Artikel: Voraussetzungen für die Bestellung von 1&1 Digital-TV
Schritt 2
Vergewissern Sie sich, dass die 1&1 TV-App installiert und mit Ihren 1&1 TV-Zugangsdaten eingerichtet ist.
Schritt 3
Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone oder Tablet mit dem Internet sowie Ihrem WLAN-Heimnetz verbunden ist und über ausreichenden Empfang verfügt.
Bitte beachten Sie:
Die Wiedergabe von TV-Inhalten ist nur im lokalen WLAN-Heimnetz und mit einem DSL-Anschluss von 1&1 möglich. Verwaltungsfunktionen wie die Aufnahmeplanung sind auch von unterwegs möglich.

Wiedergabe nicht im Vollbildmodus
Schritt 1
Aktivieren Sie zunächst die automatische Bildschirm-Drehung Ihres Smartphones oder Tablets. Diese Funktion hat je nach Hersteller und Gerätemodell unterschiedliche Bezeichnungen; typisch sind Bildschirm drehen, Display drehen oder sinngemäße Formulierungen.
Schritt 2
Drehen Sie Ihr jeweiliges Endgerät so, dass Sie dessen Bildschirm im Querformat sehen. Sobald Sie TV-Inhalte abspielen, werden diese automatisch im Vollbild wiedergegeben.

App reagiert nicht mehr
Schritt 1
Beenden Sie die 1&1 TV-App vollständig und öffnen Sie diese anschließend neu.
Schritt 2
Reagiert die App weiterhin nicht auf Eingaben, starten Sie Ihr Mobilgerät neu und wiederholen Sie den Vorgang.
Schritt 3
Zeigt auch der Neustart keine Änderungen, installieren Sie die App neu und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten für 1&1 Digital-TV an.