Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Echtzeitschutz für Anti-Malware und Viren aktivieren

Für Norton Mobile auf mobilen Endgeräten mit Android

Norton Mobile bietet Ihnen einen effektiven Schutz vor Viren und Schadprogrammen. Wir beschreiben Ihnen, wie Sie den Echtzeitschutz aktivieren können.

Starten Sie Norton Mobile zum ersten Mal, wird Ihr Mobilfunkgerät und die darauf installierten Apps nach Viren und Schadprogrammen durchsucht.

Schritt 1
Starten Sie Norton Mobile.
Schritt 2
Tippen Sie auf das Haus-Symbol (A) und wählen Sie Anti-Malware (B) aus.
Norton Mobile Security
Norton Mobile Security
Schritt 3
Tippen Sie bei Echzeitscann auf Aktivieren (A). Tippen Sie auf Aktivieren (B) und erteilen Sie Norton Security Service die Berechtigung weitere Sicherheitsfunktionen in Echtzeit zu aktivieren.
Berechtigung für Echtzeitscan
Berechtigung für Echtzeitscan
Schritt 4
Wählen Sie Installierte Dienste (A) aus und tippen Sie auf Norton Security Service (B).
scr_NM_Installierte_Dienste.jpg Installierte Dienste
Installierte Dienste
Schritt 5
Tippen Sie auf den Schieberegler und schalten Sie den Norton Security Service ein (A). Tippen Sie danach auf OK (B) und erteilen Sie der App die Berechtigung Aktionen zu überwachen und den Fensterinhalt zu überprüfen.
scr_NM_SecurityService_einschalten.jpg Norton Security Service
Norton Security Service
Schritt 6
Tippen Sie auf Schutz verlängern (A), um die App im Hintergrund auszuführen und auf Zulassen (B) um die Optimierung des Akkuverbrauchs zu beenden.
scr_NM_Schutz_verlaengern.jpg Ständiger Schutz
Ständiger Schutz

Die Einrichtung des Echtzeitschutzes ist abgeschlossen und Ihr Endgerät wird in regelmäßigen Abständen im Hintergrund auf Viren und Malware überprüft.