Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Domain verwalten

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Domain in Ihrem 1&1 Control-Center verwalten und die Verwendungsart auswählen.

Schritt 1
Öffnen Sie das 1&1 Control-Center. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.

Wählen Sie danach den gewünschten Vertrag aus.

Falls Sie das 1&1 Control-Center zum ersten Mal nutzen, können Sie sich jetzt registrieren.
Schritt 2
Klicken Sie auf Einstellungen & Services (A), öffnen Sie Webhosting (B) und wählen Sie Domains verwalten (C) aus.
Domains verwalten
Domains verwalten
Schritt 3
Klicken Sie bei der gewünschten Domain auf Bearbeiten.
Domain bearbeiten
Domain bearbeiten
Schritt 4
Wählen Sie die Verwendungsart Webspace oder Weiterleitung aus.
Webspace

Möchten Sie eine Startseite auf Ihrem Webspace anzeigen, wählen Sie Webspace (A) aus und geben Sie das Zielverzeichnis (B) an, in dem sich Ihre Startseite befindet. Übernehmen Sie die Einstellungen mit Speichern (C).
Webspace
Webspace
Weiterleitung

Möchten Sie Ihre Domain auf eine andere Domain weiterleiten, wählen Sie die Verwendungsart Weiterleitung (A) aus. Geben Sie das Weiterleitungsziel (B) ein und vergeben Sie einen Titel (C). Geben Sie eine Meta-Beschreibung (D) und die Meta-Keywords (E) ein.

Die Meta-Beschreibung ist eine kurze Inhaltsbeschreibung Ihrer Website, die bei den Suchmaschinenergebnissen angezeigt wird. Es stehen Ihnen maximal 160 Zeichen zur Verfügung.

Meta-Keywords sind die Schlagworte, über die Ihre Website von den Suchmaschinen gefunden werden soll.

Klicken Sie auf Speichern (F), um Ihre Eingaben zu übernehmen.
Weiterleitung
Weiterleitung