Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Sonderkündigung

Unter besonderen Umständen können Sie Ihren 1&1 Vertrag bereits innerhalb der Mindestvertragslaufzeit kündigen.

In diesen Fällen führen wir eine Sonderkündigung durch, wenn Sie uns den entsprechenden Nachweis zusenden:

Fall Nachweis
Vertragsinhaber verstorben Kopie der Sterbeurkunde, des Totenscheins oder der Bestattungsgenehmigung
Vertragsinhaber ist ins Ausland gezogen Bescheinigung des Arbeitgebers/der Universität oder ähnliches, die bestätigt, dass der Vertragsinhaber beruflich ins Ausland versetzt wird

Kopie der Abmeldebestätigung vom Einwohnermeldeamt bei dauerhaftem Auslandsumzug

Vertragsinhaber ist ins Pflegeheim gezogen Einzugs-/Meldebestätigung des Pflegeheims
Vertragsinhaberin ist in ein Frauenhaus gezogen Bescheinigung der Unterbringung in der Notunterkunft
Vertragsinhaber ist minderjährig Kopie des Personal-/Kinderausweises oder der Geburtsurkunde
Hausnotruf nicht möglich Bestätigung des Hausnotruf-Anbieters, dass der Hausnotruf nicht an diesem Anschluss betrieben werden kann

Vielleicht hilft es Ihnen:
Sie können einen bestehenden 1&1 Vertrag auch auf einen neuen Inhaber übertragen lassen, z. B. den Nachmieter oder einen Ihrer Angehörigen. Eine Vertragsübernahme geht ganz einfach.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich einfach an unseren Kundenservice. Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Damit wir Sie als Vertragsinhaber identifizieren können, halten Sie bitte für das Gespräch Ihre 1&1 Service-PIN bereit. Zusätzlich fragen wir Sie nach Ihrer 1&1 Rufnummer oder Ihrer Vertragsnummer.

Kündigungsanschrift
1&1 Telecom GmbH
"Sonderkündigung"
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

E-Mail: kuendigung@1und1.de
Bitte hängen Sie die Nachweise als JPEG-, PNG- oder PDF-Datei an.

Fax: 0721 960 80 02
(kostenfrei aus dem 1&1 Netz, Festnetz- und Mobilfunkpreise anderer Anbieter ggf. abweichend)