Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Netzbetreiber ändern

Für 1&1 Surf-Stick ZTE MF 710M

Wir beschreiben Ihnen, wie Sie einen anderen Netzbetreiber auswählen, wenn Sie z. B. im Ausland sind.

Damit Sie mobil surfen können, werden Informationen zu Ihrer Mobilfunkrufnummer in der Datenbank Home Location Register gespeichert.
Um eine Verbindung mit einem anderen Netzbetreiber herzustellen, ist es notwendig die Netzbetreibersuche durchzuführen. Diese sucht alle Netzbetreiber, die an Ihrem Standort verfügbar sind. Das kann erforderlich sein, wenn Sie im Ausland sind oder keinen Netzempfang haben.

Manuelle Netzauswahl einstellen
Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 Surf-Sticks. Ist die PIN-Abfrage aktiviert, geben Sie anschließend Ihre PIN ein. Trennen Sie ggf. die Verbindung.
Schritt 2
Wählen Sie den Punkt Einstellungen (A) und dann Netzauswahl (B). Aktivieren Sie Manuell (C) und bestätigen Sie mit Suche (D).
Einstellungen
Einstellungen
Schritt 3
Die am Standort verfügbaren Netzbetreiber werden nun gesucht und als Auswahl angeboten. Sie können einen Netzbetreiber mit dem Status Verfügbar auswählen (A). Hier ist auch die Auswahl eines Roaming-Partners im Ausland möglich. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Registrieren (B).
Netzwerkliste
Netzwerkliste
Schritt 4
Klicken Sie auf Home (A). Stellen Sie eine Internetverbindung mit dem ausgewählten Netzbetreiber her, indem Sie auf Verbinden (B) klicken.
Verbinden
Verbinden

Die Änderung der Netzauswahl ist beendet und eine Verbindung mit dem ausgewählten Netzbetreiber wird hergestellt.

Automatische Netzauswahl einstellen

Um die Netzwahl wieder auf den Standard einzustellen, wählen Sie in den Einstellungen bei Netzauswahl den Punkt Automatisch. Ihr Smartphone stellt dann die Internetverbindung wieder mit 1&1 als Netzbetreiber her.