Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Netzmodus (Netzwahl) ändern

Sie möchten den Netzmodus Ihres 1&1 Mobile WLAN-Routers prüfen oder ändern? Wir zeigen Ihnen, wie Sie dazu vorgehen.

Ändern Sie die den Netzmodus in den Einstellungen Ihres 1&1 WLAN-Routers, damit er sich automatisch in das zur Verfügung stehende Netz einwählt .

Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 WLAN-Routers und melden Sie sich mit Ihrem Benutzername und Ihrem Passwort an. Ist die PIN-Abfrage aktiviert, geben Sie danach die PIN ein.
Anmeldefenster für das Konfigurationsmenü
Anmeldefenster für das Konfigurationsmenü
Schritt 2
Tippen Sie auf Einstellungen (A) > Verbindungsaufbau (B) > Netzwerkeinstellungen (C).
Netzwerkeinstellungen öffnen
Netzwerkeinstellungen öffnen
Schritt 3
Möchten Sie den Netzmodus LTE (4G) deaktivieren, da LTE mit Ihrem Mobilfunkvertrag oder am Standort nicht verfügbar ist, entfernen Sie den Haken bei LTE-Netzwerke unterstützen und tippen auf Übernehmen.
Modus automatisch aktiv:

In dem Fall wird Ihnen bei Modus Manuell angezeigt. Tippen Sie auf Übernehmen und wählen Sie den gewünschten Modus manuell ein:
  • 2G/3G/4G (automatisch)
  • 2G/3G (automatisch)
  • Nur 3G
  • Nur 2G
Modus manuell aktiv:

In dem Fall wird Ihnen bei Modus Automatisch angezeigt. Tippen Sie auf Übernehmen, um die automatische Netzwerksuche zu speichern.
Bitte beachten Sie:
Abhängig von Ihrem Mobilfunkgerät, steht Ihnen hier zusätzlich der Modus LTE als Auswahlmöglichkeit zur Verfügung. Wählen Sie diesen Modus nur dann, wenn die Nutzung von LTE Bestandteil Ihres 1&1 Tarifs ist. Ob die Nutzung von LTE in Ihrem Tarif enthalten ist, können Sie der Preisliste in Ihrem 1&1 Control-Center unter Rund um den Vertrag > Leistungen & Preise entnehmen.

Sie haben den Netzwerkmodus erfolgreich geändert und Ihr Smartphone nutzt nun den von Ihnen eingestellten Netzmodus. Drücken Sie danach auf die Home-Taste, um zum Startbildschirm zurückzukehren.