Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Internetzugangspunkt (APN) ändern

Für 1&1 Mobile WLAN-Router ZTE MF 30

Sie können mit Ihrem 1&1 Mobile WLAN-Router keine Internetverbindung herstellen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie den APN (Internetzugangspunkt) Ihres 1&1 Mobile WLAN-Routers prüfen bzw. ändern.

Internetverbindungsprobleme werden häufig durch einen nicht korrekt eingerichteten APN verursacht. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall ganz einfach in den Einstellungen Ihres 1&1 Mobile WLAN-Routers den verwendeten APN zu prüfen bzw. zu ändern.

HINWEIS: Damit Sie den APN prüfen und ändern können, ist es zuvor erforderlich, dass Sie eine eventuell aktive Internetverbindung trennen. Nur so ist die Änderung des APN Ihres 1&1 Mobile WLAN-Routers möglich.

Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 WLAN-Routers und melden Sie sich mit Ihrem Benutzername und Ihrem Passwort an. Ist die PIN-Abfrage aktiviert, geben Sie danach die PIN ein.
Schritt 2
Wählen Sie die Einstellungen und danach den Punkt UMTS Einstellungen.
Schritt 3
Klicken Sie hier auf APN-Einstellungen.
Auswahl: APN-Einstellungen
Auswahl: APN-Einstellungen
Schritt 4
Prüfen Sie, ob bei dem Punkt APN der für Ihr Mobilfunknetz entsprechende Internetzugangspunkt eingetragen ist. Sollte hier nicht der korrekte APN eingetragen sein, ändern Sie diesen.
Zugangspunkte / APN für D-Netz, LTE-Netz (Netzverbund von Telefónica) und E-Netz
D-Netz LTE-Netz und E-Netz
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1 Frei wählbar, z. B. 1und1
APN: web.vodafone.de internet
Benutzername: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich
Kennwort: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich

Eingabe Zugangspunkt
Eingabe Zugangspunkt

Die Änderung des Internetzugangspunktes ist damit abgeschlossen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: